GCJZ Marburg siteheader

Gesellschaft CJZ Marburg e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Marburg e.V.
Liebigstraße 21 a
35037 Marburg

Telefon 01 70 / 80 86 444
Fax 0 64 21 / 16 51 38

E-Mail GCJZ.Marburg@web.de
Homepage www.gcjz-marburg.de


 

Walter Kaufmann - Welch ein Leben!

Dokumentarfilm / Sondervorführung
in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper

20. Juni 2022

Capitol Kino - 19.30 Uhr
Marburg


Schulvorführung am 21.6.22 im Cineplex mit Regisseurin

In ehrendem Gedenken an Walter Kaufmann, der am 15.4.2021 im Alter von 97 Jahren in Berlin gestorben ist

Walter Kaufmann blieb bis zu seinem Tod unermüdlich kämpferisch. Er setzt mit seinem Leben ein nachwirkendes Zeichen gegen jede Form von Rechtsruck, Rassismus und Antisemitismus, die wieder bedrohliche  Ausmaße in unserem Land angenommen haben. Der Film ist ein Appell an uns Lebende, die elementaren Menschenrechte und demokratischen Errungenschaften entschlossen zu verteidigen.

Der Film folgt den wesentlichen Lebenslinien und weltweiten Erfahrungen des Protagonisten. Walter Kaufmann erlebte als Jude persönlich die katastrophalen Folgen des Nationalsozialismus. Als Schriftsteller und Korrespondent nahm er regen Anteil an der Bürgerrechtsbewegung in den USA, am Prozeß gegen Angela Davis, an der Revolution in Kuba, den Auswirkungen der Atombombenabwürfe in Japan, der unendlichen Geschichte des israelisch-palästinensischen Konfliktes, der Entwicklung und dem Zusammenbruch der DDR. Der Film bietet jüngeren und älteren Zuschauern eine letzte Gelegenheit, die Welt aus der Perspektive dieses einzigartigen Zeitzeugen vermittelt zu bekommen.

FSK: ab 12 Jahre / Länge: 101 Minuten / Produktion und Verleih: Karin Kaper Film Berlin

Gefördert von: 321-2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V., der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, der FFA und der Löwenstein/Losten Stiftung

Projektträger: Internationales Auschwitz Komitee

Trailer, Infos, Plakat, Fotos zum Download:
www.walterkaufmannfilm.de

Weltpremiere Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg August 2021
Dokumentarfilmwettbewerb Filmkunstfest Schwerin September 2021
Öffentliche Präsentation Leipziger Filmkunstmesse September 2021
Bundesweiter Kinostart am 30.9.2021

In Zusammenarbeit mit: Hessische Landeszentrale für politische Bildung, Jüdische Gemeinde Marburg/Lahn e.V., Geschichtswerkstatt Marburg e.V., Arbeitskreis Landsynagoge Roth e.V., Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Marburg e.V., Kulturelle Aktion Marburg - Strömungen e.V., Buchhandlung Roter Stern